I

LinuxUserGroup Reutlingen

Distributionen

 

Linux-Distributionen

Eine Distribution ist eine Zusammenstellung verschiedenster Software-Komponenten zu einem Gesamtpaket. Diese Komponenten sind im mindesten:

  • ein Kernel
    • ggf. mit Modulen zur Hardwareunterstützung und Funktionserweiterung
  • Grundsystem (bestehend aus Bootmanager, Festplattenwerkzeugen, Systemlogger, Grundbefehle, u.v.m.)

Größere Distributionen wie Debian oder SuSE? haben in der Regel zusätzlich:

  • weitere Softwarepakete (X-Server, GUI, GUI-Applikationen, u.v.m.)
  • Distributionsspezifische Konfigurationswerkzeuge zur Administration des Systems (openSuSE: YaST)

Die bekanntesten Distributionen sind:

Debian

Debian Projekthomepage: www.debian.org
Was schreibt die Wikipedia zu Debian?? Debian

Ubuntu

Ubuntu Projekthomepages: Ubuntu
Was schreibt die Wikipedia zu Ubuntu?? Ubuntu

Kubuntu

Projekthomepages: Kubuntu
Was schreibt die Wikipedia zu Kubuntu?? Kubuntu

Xubuntu

Projekthomepages: Xubuntu
Was schreibt die Wikipedia zu Xubuntu?? Xubuntu

OpenSuSE

OpenSuSE Projekthomepage: www.opensuse.org
Was schreibt die Wikipedia zu OpenSuSE?? Opensuse

Fedora Core

Fedora Core Projekthomepage: fedora.redhat.com
Was schreibt die Wikipedia zu Fedora Core?? Fedora_Core

Mandriva

Mandriva Projekthomepage: www.mandriva.com
Was schreibt die Wikipedia zu Mandriva?? Mandriva

Gentoo

Gentoo Projekthomepage: www.gentoo.org
Was schreibt die Wikipedia zu Gentoo?? Gentoo_Linux

 

 

Logo

LUG-Treffen

Die Linux-User-Group Reutlingen - Wir treffen uns zweimal im Monat, jeden zweiten und vierten Freitag um 20 Uhr, im Cafe Nepomuk in Reutlingen.

Unser nächstes Treffen ist am 24. Februar.


Linux Presentation Day, 6. Mai »

TüBIX!, 24. Juni »