I

LinuxUserGroup Reutlingen

Linux

Linux


Als Linux (dt. [ˈliːnʊks]) oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) bezeichnet man in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren. Die weite, auch kommerzielle Verbreitung wurde ab 1992 durch die Lizenzierung des Linux-Kernels unter der freien Lizenz GPL ermöglicht. Einer der Initiatoren von Linux war der finnische Programmierer Linus Torvalds. Er nimmt bis heute eine koordinierende Rolle bei der Weiterentwicklung des Linux-Kernels ein.
Das modular aufgebaute Betriebssystem wird von Softwareentwicklern auf der ganzen Welt weiterentwickelt, die an den verschiedenen Projekten mitarbeiten. An der Entwicklung sind Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und viele Freiwillige beteiligt …. »

( Auszug aus Artikel von Wikipedia. Ganzer Artikel » )

 


Begriffe- Grundlagen - Geschichte

Dokumentationen & Tips

 

  • Der textkonsolenbasierte IRC-Client irssi
  • Mounten von entfernten Rechnern via shfs ins Dateisystem
  • Ein logout menue für die Textkonsole
  • opensync eines BT-Gerätes
  •  

 

 

Logo

LUG-Treffen

Die Linux-User-Group Reutlingen - Wir treffen uns zweimal im Monat, jeden zweiten und vierten Freitag um 20 Uhr, im Cafe Nepomuk in Reutlingen.

Unser nächstes Treffen ist am 28. Juli.