I

LinuxUserGroup Reutlingen

Linux

Linux


Als Linux (dt. [ˈliːnʊks]) oder GNU/Linux (siehe GNU/Linux-Namensstreit) bezeichnet man in der Regel freie, unix-ähnliche Mehrbenutzer-Betriebssysteme, die auf dem Linux-Kernel und wesentlich auf GNU-Software basieren. Die weite, auch kommerzielle Verbreitung wurde ab 1992 durch die Lizenzierung des Linux-Kernels unter der freien Lizenz GPL ermöglicht. Einer der Initiatoren von Linux war der finnische Programmierer Linus Torvalds. Er nimmt bis heute eine koordinierende Rolle bei der Weiterentwicklung des Linux-Kernels ein.
Das modular aufgebaute Betriebssystem wird von Softwareentwicklern auf der ganzen Welt weiterentwickelt, die an den verschiedenen Projekten mitarbeiten. An der Entwicklung sind Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und viele Freiwillige beteiligt …. »

( Auszug aus Artikel von Wikipedia. Ganzer Artikel » )

 


Begriffe- Grundlagen - Geschichte

Dokumentationen & Tips

 

  • Der textkonsolenbasierte IRC-Client irssi
  • Mounten von entfernten Rechnern via shfs ins Dateisystem
  • Ein logout menue für die Textkonsole
  • opensync eines BT-Gerätes
  •  

 

 

Logo

LUG-Treffen

Die Linux-User-Group Reutlingen - Wir treffen uns zweimal im Monat, jeden zweiten und vierten Freitag um 20 Uhr, im Cafe Nepomuk in Reutlingen.

Unser nächstes Treffen ist am 24. Februar.


Linux Presentation Day, 6. Mai »

TüBIX!, 24. Juni »